the-straw-bale-hay-field_1366x768_sc

Und, Urlaub?

Am 15. August sei der Sommer vorbei, habe ich gestern gelernt, und so fühlt es sich auch an. Spinnweben glitzern im Gras, abends wird es eher dunkel und ich weiß wieder, wo meine Pullover sind.

Mit dieser Zeit im Jahr kommt in Gesprächen auch häufiger die Frage „Und, Urlaub? Wo seid ihr gewesen?“ Wenn ich von unseren Ausflügen in diesem Sommer berichte, sind viele überrascht. Denn bei uns gab es in diesem Sommer weder Meer noch Berge, sondern Stroh. Weiterlesen

IMG_1674

Offener Abend beim Informed Cities Forum 2016 in Dresden

Einladung an alle Interessierten zum FAB(LAB)ULOUS EVENING im Rosenwerk

Am 16. und 17. Juni 2016 treffen sich über 100 Menschen aus ganz Europa zum Informed Cities Forum (ICF) in Dresden und haben sich ein spannendes Programm vorgenommen. Sie alle arbeiten aktiv daran, unsere Städte nachhaltiger, inklusiver und zukunftsfähiger zu machen. VordenkerInnen aller Couleur aus Forschung, Verwaltung, Wirtschaft, Politik, Kunst & Kultur widmen sich gemeinsam den aktuellen Themen des urbanen Wandels.

Ob ProfessorIn für Urban Design, Citizen BloggerIn, Food-AktivistInn oder BürgermeisterIn – ob aus Rom, Genk, Budapest, Warschau oder Dresden, alle kommen am Donnerstag 16.6. zum offenen FAB(LAB)ULOUS EVENING ins Rosenwerk!

Auch Du bist herzlich eingeladen! Steig ein in spannende Diskussionen, inspiriere andere Menschen und mach dich bereit für Entdeckungen und internationalen Erfahrungsaustausch! Spiel mit anderen Akteuren des Wandels an der Tischtennisplatte oder produziere Fahrrad-Strom für das DJ-Team und das Licht der Tanzfläche.

Wann? Donnerstag den 16.6. ab 20.30 Uhr
Wo? Rosenwerk (Jagdweg 1, 01159 Dresden, Eingang über die Hofeinfahrt, Wegweiser ab S-Bahn Station Freiberger Str.)

Alle weiteren Infos unter: http://informed-cities.iclei-europe.org/

Wir freuen uns auf dich!

Das ARTS-TEAM Dresden

Titel2

Eine Konferenz über die Zukunft Dresdens

Am letzten Samstag den 21. Mai fand die Dresdner Zukunftskonferenz als Abschluss der Phase I im Projekt Zukunftsstadt Dresden 2030+ statt. Über 120 TeilnehmerInnen folgten der Einladung des Projektleiters und den Kooperationspartnern in den Konferenzsaal des Dresdner Rathauses. Dabei wurde der Prozess zur Visionsfindung rückblickend reflektiert und das dabei entstandene Zukunftsbild vorgestellt.

Weiterlesen

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Informed Cities Forum kommt nach Dresden

Das Informed Cities Forum (ICF) ist eine Konferenz unter dem Dach von ICLEI (Local Governments for Sustainability) und wird jedes Jahr in einer anderen Europäischen Stadt veranstaltet. Das inzwischen fünfte ICF findet vom 16. bis 17. Juni in Dresden statt.

Das Informed Cities Forum findet 2016 in Dresden statt. Bild: http://informed-cities.iclei-europe.org
Das Informed Cities Forum findet 2016 in Dresden statt.
Bild: DML-BY Jan Wiedemann

Zusammen mit dem Dresdner Forscherteam des ARTS Projektes am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) bestehend aus Franziska Ehnert, Kristin Reiß, Andreas Blum und Markus Egermann war ich im März 2015 mit auf dem letzten ICF in Rotterdam. Die zweitägige Konferenz war eine innovative, vielfältige und gut durchmischte Veranstaltung und ganz anders, als ich es mir vorgestellt hatte.

Nach diesem Erlebnis wollte das ARTS Team dieses Zusammentreffen von Forscherinnen, Verwaltungsmitarbeitern und Aktiven in die Landeshauptstadt holen. Ich habe die vier und ihre wissenschaftlichen Hilfskräfte Esther Heinke und Philip Harms als Mit-OrganisatorInnen des ICF 2016 gefragt, wie und warum es dazu kam und was sie sich von der Konferenz erhoffen.

Informed-Cities-2016-mass-mailing-header-3
Die Anmeldung für das diesjährige ICF ist noch offen!

Weiterlesen

arrows-words-minimalism-wallpapers-positive_1280x720_sc

Perspective Daily – Einmal mit Aussicht, bitte!

Die Pessimisten haben vollkommen recht. Zu zirka 50 Prozent. Ernst Ferstl

Perspective Daily, das neue Online-Magazin einer Gruppe von visionären Menschen geht Ende Mai online. Das Medieninteresse an der Idee und der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne für eine konstruktive Berichterstattung ist  ungebrochen groß. Aktuell haben sich knapp 13.500 Menschen schon vor Redaktionsbeginn ein Jahres-Abo für 42 € besorgt und damit das Online-Magazin finanziell erst ermöglicht. Worum geht es der Gruppe ambitionierter Menschen?

Weiterlesen

Wandel zur Nachhaltigkeit

Das ARTS-Projekt Dresden – Ein Rückblick – Ein Ausblick

Inzwischen, da die Existenz von 2016 nicht mehr zu leugnen ist und ich seit über einem Jahr für ARTS als Bloggerin schreibe, möchte ich einen Rückblick auf das Projekt aus meiner Sicht werfen und einen Ausblick wagen. Denn viel ist passiert, verwurzelt, vernetzt und spannende Dinge wachsen auf dem Weg, der vor uns liegt. Aber, wie fing das alles an?

Weiterlesen

Dankeschön!
Quelle: http://de.up-wallpaper.com/schneeflocken-platzchen-tannenbaum-kugel-weihnachten/12804114800/

Adventszeit – ARTS-Ventskalenderzeit

„Die Adventszeit ist eine Zeit, in der man Zeit hat, darüber nachzudenken, wofür es sich lohnt, sich Zeit zu nehmen.“ Gudrun Kropp

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende entgegen und die dunkle Jahreszeit bringt uns wieder mehr nach innen, sowohl in unsere vier Wände als auch in uns selbst. Die Menschen rücken wieder näher zusammen und lassen das vergangene Jahr Revue passieren.

Wir und das Team des ARTS Projektes in Dresden möchten diese Zeit mit Kollegen, Freunden, Blog-Leserinnen und der Familie begehen und haben dazu einen ARTS-Ventskalender gestaltet. Wir möchten uns auf diese Weise bei all den Menschen bedanken, die immer wieder mit Herz und Verstand tags und manchmal nachts am nachhaltigen Wandel in Dresden und darüber hinaus wirken.

Jeden Tag kann unter diesem Link ein neues Türchen geöffnet werden. Dahinter wird die vielfältige Arbeit  von Dresdner Nachhaltigkeitsinitiativen vorgestellt, Veranstaltungen vorgeschlagen oder Erfolge der Dresdner Nachhaltigkeitsszene im Jahr 2015 gefeiert!

Wir wünschen euch viel Freude beim Entdecken und eine schöne Adventszeit!

ARTS-Ventskalender unter http://ww8.tuerchen.com/QW8R9dUB
ARTS-Ventskalender unter diesem Link
Beitragsbild Zukunftsbahn

Fahrtrichtung Zukunft

„Hallo, Sie sind gerade in die Zukunftsbahn eingestiegen!“

Zwei Zukunftsbahnen fuhren im Oktober durch Dresden. Ihr Ziel: Mitfahrende Menschen formulieren ihre eigenen Ideen und Wünsche für ein zukünftiges Dresden und halten diese auf kleinen Klebe-Zetteln fest. Die Wunsch-Zettel wurden an die Fensterscheiben geklebt und inspirierten wiederum die anderen Mitfahrer zum Träumen von der Zukunft unserer Stadt. Dieser Prozess wurde in beiden Bahnen von einem Team des Projektes Dresden Zukunftsstadt 2030+ begleitete.

Ein persönlicher Bericht von Esther aus dem Zukunftsbahn-Team.
Weiterlesen

Bild aus dem Machwerk Muenchen
Quelle: http://www.offene-werkstaetten.org/blog/presseservice

Festival der Offenen Werkstätten

Grau und trübe ist der Herbst? Von wegen! Vom 02. bis 08. November 2015 findet das Jahrestreffen des Verbundes Offener Werkstätten e.V. im Dresdener Rosenwerk statt. Das enthusiastische Rosenwerk-Team will mit Unterstützung aller daraus in diesem Jahr ein Festival offener Werkstätten machen.

Weiterlesen