Alle Beiträge von Julia

Ich heiße Julia Leuterer, komme aus Dresden und bin Dipl.-Ing. für Landespflege. Mein Hauptarbeitsbereich zur Zeit heißt Permakultur und brachte mich für 3 Jahre um die Welt und zu vielen zukuftsfähigen Modellprojekten. Lassen Sie uns die Zukunft gemeinsam gestalten!

Er ist unter uns

Vom 15. bis 24. Oktober findet das 7. Umundu-Festival für global nachhaltigen Konsum in Dresden statt. Das einzigartige Festival beschäftigt sich dieses Jahr mit einer der Grundlage allen Lebens, die wir schnell übersehen oder gar mit Füßen treten: Dem Boden.

Er ist unter uns weiterlesen

Radio an

Der Regen fällt, das Radio läuft. Nach Sörens fulminanten Start des Transition Radio habe auch ich mich auf die Suche nach Liedern, Melodien und Texten gemacht, die ich mit dem Wandel verbinde. Herausgekommen ist eine Mischung aus Liedern, die mich wach rütteln, weiten und weiter gehen lassen. Da ich Musik auch oft wegen den Texten mag, habe ich bei einigen die meiner Meinung nach besten Zeilen mit raus geschrieben. Hier findet ihr also meine derzeitigen neun Favoriten plus eins 🙂

Radio an weiterlesen

Die Stadt deiner Träume

Dresden ist zu einer von 52 „Zukunftsstädten 2015“ gewählt worden und kann sich dabei seine eigene Zukunft erträumen. Norbert Rost leitet das Projekt Dresden Zukunftsstadt 2030 und möchte die DresdnerInnen diesen Herbst ins Visionieren bringen. Dabei sollen Wegweiser für das Dresden deiner Träume im Jahr 2030 entstehen. Zwei Anregungen zum Losvisionieren stellt Norbert hier vor.

Die Stadt deiner Träume weiterlesen

Und mit Geld spielt man doch

Am 26. Juni trafen sich im verpackungsfreien Lose Laden in der Neustadt Vertreter, Benutzer und Interessierte des Regionalgeldes in Dresden. Der Elbtaler stellte sich vor und stand Rede und Antwort.

Und mit Geld spielt man doch weiterlesen

Das Rosenwerk schließt auf

Am Wochenende vom 08. bis 10. Mai schließt der Werk.Stadt.Laden in Löbtau endgültig ab und das Rosenwerk eröffnet offiziell seine Werkstätten. In der Nähe sind zeitgleich mehrere Veranstaltungen von verschiedenen Initiativen geplant, die die Rosenwerkmacher verbinden und die Dresdner damit zu einem Festival der Selbstmachkultur einladen.

Das Rosenwerk schließt auf weiterlesen

4. Informed Cities Forum – Konfrontationstherapie

Welcher Weg führt in die Zukunft? Das war die Frage auf dem 4. Informed Cities Forum, einer europäischen Konferenz vom 26. bis 27. März in Rotterdam. 164 Teilnehmer aus 22 europäischen Ländern begaben sich auf eine Konfrontationstherapie zwischen Beamten, Wissenschaftlern und aktiven Bürgern.

The English version of this blog post can be found here.

4. Informed Cities Forum – Konfrontationstherapie weiterlesen

Selbstmachkulturförderung – Das Rosenwerk

Seit 01. Januar 2015 gibt es einen neuen Makerspace im Dresdner Westen. Verschiedene lokale Initiativen, Künstler und Kreative zeichnen eine neue, gemeinsame Vision: Das Rosenwerk. Die Eröffnung ist für das zweite Wochenende im Mai geplant.

The English version of this blog post can be found here.

Selbstmachkulturförderung – Das Rosenwerk weiterlesen

ARTS World Café beim Umundu Festival 2014

Weniger als eine Woche nach der Kick-off Veranstaltung im IÖR veranstaltete das Dresdner Forscherteam von ARTS am 18. Oktober ein World Café beim dem diesjährigen Umundu Festival Symposium. Einen Erfahrungsbericht und die Ergebnisse findet ihr hier.

ARTS World Café beim Umundu Festival 2014 weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, ARTS!

Am 14. Oktober 2014 stellte sich das ARTS Forschungsprojekt den Dresdnern im Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) vor. Über 60 Interessierte und Aktive folgten der Einladung sowie den zwei Eröffnungsvorträgen von Florian Kern und Marcus Egermann und beteiligten sich an der Diskussionsrunde danach.

For the Englisch version of this blog post just click here.

Auf die Plätze, fertig, ARTS! weiterlesen