Catch the Change Header

Catch the change – Erzähle die Geschichten des Wandels

Zwischen den kleinen und großen Geschichten des Lebens wächst unsere Kultur am Wegesrand. Oft genug handeln die Geschichten, die uns durch Fernsehen, Zeitungen, in Schulen oder Universitäten erreichen, von leeren und abgenutzten Ideen des Glücks. Die Bestseller bleiben: Freiheit durch Karriere, Selbstverwirklichung durch Konsum und endloses Wachstum. Auf unserem Weg begegnen wir aber auch Menschen, die uns Mut machen und uns inspirieren. Für einen Moment lassen sie uns einen Blick über den Horizont werfen.

Wer inspiriert Dich? Welche Geschichten willst Du erzählen?

Mit diesem Aufruf zum Projekt „Catch the Change“ sucht die Initiative „Stories of Change“ ab sofort Dresdner Geschichten des Wandels. Kurze Handy-Videos über von Bürgern gestalteten Wandel hin zu einer nachhaltigen Stadt können über die Website www.stories-of-change.org hochgeladen werden. Alle Wandelgeschichten werden im Web veröffentlicht. In einer öffentlichen Vorführung wählt das Publikum drei Einreichungen für eine Kinoproduktion aus. Die Premiere findet im Oktober im Rahmen des Umundu-Festivals statt.

Im Fokus stehen die Geschichten des Wandels, nicht die Qualität der Clips. Ob Nachbarschaftsinitiative, Gemeinschaftsgarten, Repair-Café, Nachhaltigkeits- oder Integrationsinitiative, jede*r kann sich an der Ausschreibung beteiligen:

„Jede Veränderung, die unsere Stadt nachhaltiger und zukunftsfähiger macht, ist für uns von Interesse“,

so Sascha Kornek, Sprecher der Initiative.

Wie so ein Handy-Clip aussehen kann, zeigt das Team der Stories of Change am Beispiel der Ecke Nord, einem Nachbarschaftsladen mit regionalen und ökologischen Produkten:

 

„Catch the Change“ ist Teil des ARTS Forschungsprojektes. Gemeinsam mit dem Sukuma e.V., der Transition Town Initiative „Dresden im Wandel“ und dem lokalen ARTS Projektpartner IÖR sollen die vielen Beiträge der Dresdner Bürger zu einer nachhaltigen und lebenswerten Stadt gewürdigt und sichtbar gemacht werden. Sie sollen anderen Menschen als Motivationsquelle und Inspiration dienen, ihren Alltag und ihre Stadt nachhaltig gestalten. Als Medienpartner konnten bereits das DRESDNER Kulturmagazin und DRESDEN Fernsehen gewonnen werden.

Hier entsteht die Vision unserer Stadt, die durch ihre Bürger gestaltet wird.

Ein Gedanke zu „Catch the change – Erzähle die Geschichten des Wandels“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wieviel ist: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.