Schlagwort-Archive: Diskussion

Perspective Daily – Einmal mit Aussicht, bitte!

Die Pessimisten haben vollkommen recht. Zu zirka 50 Prozent. Ernst Ferstl

Perspective Daily, das neue Online-Magazin einer Gruppe von visionären Menschen geht Ende Mai online. Das Medieninteresse an der Idee und der erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne für eine konstruktive Berichterstattung ist  ungebrochen groß. Aktuell haben sich knapp 13.500 Menschen schon vor Redaktionsbeginn ein Jahres-Abo für 42 € besorgt und damit das Online-Magazin finanziell erst ermöglicht. Worum geht es der Gruppe ambitionierter Menschen?

Perspective Daily – Einmal mit Aussicht, bitte! weiterlesen

Fahrtrichtung Zukunft

„Hallo, Sie sind gerade in die Zukunftsbahn eingestiegen!“

Zwei Zukunftsbahnen fuhren im Oktober durch Dresden. Ihr Ziel: Mitfahrende Menschen formulieren ihre eigenen Ideen und Wünsche für ein zukünftiges Dresden und halten diese auf kleinen Klebe-Zetteln fest. Die Wunsch-Zettel wurden an die Fensterscheiben geklebt und inspirierten wiederum die anderen Mitfahrer zum Träumen von der Zukunft unserer Stadt. Dieser Prozess wurde in beiden Bahnen von einem Team des Projektes Dresden Zukunftsstadt 2030+ begleitete.

Ein persönlicher Bericht von Esther aus dem Zukunftsbahn-Team.
Fahrtrichtung Zukunft weiterlesen

Und mit Geld spielt man doch

Am 26. Juni trafen sich im verpackungsfreien Lose Laden in der Neustadt Vertreter, Benutzer und Interessierte des Regionalgeldes in Dresden. Der Elbtaler stellte sich vor und stand Rede und Antwort.

Und mit Geld spielt man doch weiterlesen

ARTS World Café beim Umundu Festival 2014

Weniger als eine Woche nach der Kick-off Veranstaltung im IÖR veranstaltete das Dresdner Forscherteam von ARTS am 18. Oktober ein World Café beim dem diesjährigen Umundu Festival Symposium. Einen Erfahrungsbericht und die Ergebnisse findet ihr hier.

ARTS World Café beim Umundu Festival 2014 weiterlesen

Auf die Plätze, fertig, ARTS!

Am 14. Oktober 2014 stellte sich das ARTS Forschungsprojekt den Dresdnern im Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) vor. Über 60 Interessierte und Aktive folgten der Einladung sowie den zwei Eröffnungsvorträgen von Florian Kern und Marcus Egermann und beteiligten sich an der Diskussionsrunde danach.

For the Englisch version of this blog post just click here.

Auf die Plätze, fertig, ARTS! weiterlesen