Schlagwort-Archive: Konglomerat

Informed Cities Forum kommt nach Dresden

Das Informed Cities Forum (ICF) ist eine Konferenz unter dem Dach von ICLEI (Local Governments for Sustainability) und wird jedes Jahr in einer anderen Europäischen Stadt veranstaltet. Das inzwischen fünfte ICF findet vom 16. bis 17. Juni in Dresden statt.

Das Informed Cities Forum findet 2016 in Dresden statt. Bild: http://informed-cities.iclei-europe.org
Das Informed Cities Forum findet 2016 in Dresden statt.
Bild: DML-BY Jan Wiedemann

Zusammen mit dem Dresdner Forscherteam des ARTS Projektes am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) bestehend aus Franziska Ehnert, Kristin Reiß, Andreas Blum und Markus Egermann war ich im März 2015 mit auf dem letzten ICF in Rotterdam. Die zweitägige Konferenz war eine innovative, vielfältige und gut durchmischte Veranstaltung und ganz anders, als ich es mir vorgestellt hatte.

Nach diesem Erlebnis wollte das ARTS Team dieses Zusammentreffen von Forscherinnen, Verwaltungsmitarbeitern und Aktiven in die Landeshauptstadt holen. Ich habe die vier und ihre wissenschaftlichen Hilfskräfte Esther Heinke und Philip Harms als Mit-OrganisatorInnen des ICF 2016 gefragt, wie und warum es dazu kam und was sie sich von der Konferenz erhoffen.

Informed-Cities-2016-mass-mailing-header-3
Die Anmeldung für das diesjährige ICF ist noch offen!

Informed Cities Forum kommt nach Dresden weiterlesen

Festival der Offenen Werkstätten

Grau und trübe ist der Herbst? Von wegen! Vom 02. bis 08. November 2015 findet das Jahrestreffen des Verbundes Offener Werkstätten e.V. im Dresdener Rosenwerk statt. Das enthusiastische Rosenwerk-Team will mit Unterstützung aller daraus in diesem Jahr ein Festival offener Werkstätten machen.

Festival der Offenen Werkstätten weiterlesen

Das Rosenwerk schließt auf

Am Wochenende vom 08. bis 10. Mai schließt der Werk.Stadt.Laden in Löbtau endgültig ab und das Rosenwerk eröffnet offiziell seine Werkstätten. In der Nähe sind zeitgleich mehrere Veranstaltungen von verschiedenen Initiativen geplant, die die Rosenwerkmacher verbinden und die Dresdner damit zu einem Festival der Selbstmachkultur einladen.

Das Rosenwerk schließt auf weiterlesen

Selbstmachkulturförderung – Das Rosenwerk

Seit 01. Januar 2015 gibt es einen neuen Makerspace im Dresdner Westen. Verschiedene lokale Initiativen, Künstler und Kreative zeichnen eine neue, gemeinsame Vision: Das Rosenwerk. Die Eröffnung ist für das zweite Wochenende im Mai geplant.

The English version of this blog post can be found here.

Selbstmachkulturförderung – Das Rosenwerk weiterlesen